#12062020olympia • #communityvoting • #bundestagspetition

We are Olympia – Jetzt geht’s nach Berlin!

von | 27. Jul 2020

Das Community-Voting der Aktion 12062020 Olympia war mit 0 Uhr heute Nacht abgeschlossen und die Petition der Europäischen Kreditinitiative „Unternehmensziel SINN, profitunabhängig finanziert“ hat es geschafft!

 

Vielen Dank für eure großartige Unterstützung!

Dank euch haben wir in der Kategorie „Zeit nach Corona“ den zweiten Platz erreicht und werden mit zwölf weiteren Entwürfen in die nächste Etappe gehen.

Unser Anliegen wird zum Gegenstand einer Bundestagspetition und wir kommen unserem Zukunftsziel näher: Wirtschaft als ein globales Geschehen aus dem Ganzen und mit Blick auf das Ganze sozial, ökologisch und krisenfest zu gestalten.

Dazu bedarf es eines freien, von profitorientierter Finanzierung unabhängigen Wirtschaftslebens. Unternehmen sollen aus dem System der Europäischen Zentralbanken zinsfreie Kredite erhalten, wenn sie in kooperativen Zusammenschlüssen und im Rahmen einer fairen Einkommensordnung nachhaltig und zukunftsorientiert für den Bedarf der Menschen tätig sind und dabei zugleich die Lebenssphäre der Natur schützen. Dies ist unser Vorschlag, den auf Ebene der EU zu unterstützen und voranzubringen wir den Bundestag mit unserer Petition auffordern wollen.

In Zusammenarbeit mit dem 12062020-Olympia-Team betreten wir jetzt den nächsten Abschnitt des Weges. Die Entwürfe werden juristisch, wissenschaftlich und sprachlich so formuliert, dass sie offiziell beim Petitionsausschuss des Bundestages eingereicht werden können. Nach einer Prüfung werden die Petitionen auf der Webseite des Bundestages veröffentlicht und eine vierwöchige Phase der Mitzeichnung beginnt. Dann gilt es, das nötige Quorum von 50.000 Stimmen zu erreichen, um eine öffentliche Anhörung im Bundestag zu erwirken.

Jetzt geht es darum, dass sich die im Olympia-Voting mehrheitlich unterstützen Ziele gegenseitig befruchten und so an Energie gewinnen. Auf diesen Prozess freue ich mich besonders und so möchte mich für die bisherige Unterstützung bedanken und dazu einladen, uns auch in den nächsten Schritten tatkräftig zu begleiten!

 

Internationales Kulturzentrum Achberg e.V.
Panoramastraße 30
88147 Achberg
DEUTSCHLAND

+49 8380 500

IBAN: DE88 4306 0967 8233 3668 00
GENODEM1GLS

Initiativ-Gesellschaft EuroVision
Brantinggasse 61
1100 Wien
ÖSTERREICH

+43 650 941 32 64

IBAN: AT09 6000 0000 9217 9671
BIC: OPSKATWW

Ansprechpersonen:
Gerhard Schuster und Daniel Schily

© 2020 | Internationales Kulturzentrum Achberg & IG-EuroVision | Impressum | Datenschutz

                       

Share This